FANDOM


Kain-kun.jpg

Akatsuki

Akatsuki Kain (架院 暁, Kain Akatsuki) ist Hanabusas Cousin und ein Schüler der Night Class. Wegen seines Auftretens wird er von den weiblichen Day Class Schülerinnen auch "Wild-Senpai" genannt.

SteckbriefBearbeiten

  • Name: Akatsuki Kain
  • Alter: 17 Jahre
  • Größe: 1.88m
  • Rasse: Vampir
  • Rang: B
  • Klasse: Night Class

FamilieBearbeiten

  • Onkel: Nagamichi Aido
  • Cousin: Hanabusa Aido
  • Cousine: Tsukiko Aido

PersönlichBearbeiten

Akatsuki ist eher der ruhige Typ. Im Gegensatz zu seinem Cousin Hanabusa benimmt er sich eher anständig, nicht „kindisch“ und ist bei Problemen eher der, der mit hinein gezogen wurde. Auch wenn er es nicht offensichtlich nach außen hin zeigt, sorgt er sich sehr um die, die ihm Nahe stehen. Meistens behält der junge Vampir seine Gefühle für sich, weshalb manche auch sagen, er wäre herzlos, was aber nicht der Wahrheit entspricht. Bei Geschehnissen wirkt Akatsuki oft gelangweilt und an der Sache eher unbeteiligt. Auch wenn er sehr direkt ist, und nicht um den heißen Brei herumredet, achtet er doch sehr darauf, seine Freunde nicht mit seinen Worten zu verletzen. Wer einmal zu seinen Freunden gehört, kann sich auf eine ewige Bindung einstellen, denn er ist eine treue Seele und würde niemals einen seiner Freunde verraten. Auch wenn man es ihm von außen nicht ansieht, besitzt Akatsuki einen stark ausgeprägten Beschützerinstinkt, der vor allem bei Hanabusa und Ruka durchschlägt. So duldet der Vampire es nicht, wenn seine Freunde verletzt werden, sowohl körperlich als auch psychisch. Einmal, nachdem Kaname das erste und letzte mal nach Rukas Blut verlangte, riss sein so ewig lang wirkender Geduldsfaden und Akatsuki sagte zu Kaname, dass, falls er Ruka verletzen sollte, er es ihm niemals verzeihen würde. Wenn es um Ruka geht, in die er schon von Kindestagen an heimlich verliebt ist, kennt er kein Pardon, sobald sie in Gefahr ist, wird der sonst so ruhige, coole Vampir aggressiv. Er begleitet sie treu, ist ihr gegenüber absolut loyal, ganz egal welchen Weg sie auch einschlägt. Akatsuki unterstützt sie und ist für sie ein guter Freund (?!), auf den sie sich hundertprozentig verlassen kann.

AussehenBearbeiten

Akatsuki ist muskulös gebaut und mit 1,88m der größte Vampir in der Night Class. Er ist eine durchaus attraktive, schön anzusehende Gestalt. Im Gegensatz zu den anderen Vampiren hat er einen dunklen Teint. Kain hat kurze, gewellte, hellbraune ins rötliche gehende Haare, manchmal wirkt seine Haarfarbe leicht orange. Von seinen sinnlichen, bernsteinfarbenen schimmernden Augen geht etwas geheimnisvolles, leicht wildes aus, was seine Augen sehr anziehend wirken lässt. Sein linkes Ohr ziert eine kleine Kreole und an seiner linken Beckenseite befindet sich ein schwarzes Tattoo auf der Hüfte, welches eine Flamme darstellt. Der Schuluniform, welche natürlich zu den erforderten Anlässen zu tragen ist, gibt er einen eigenen Stil, indem er bei dem schwarzen Hemd meist ein paar der oberen und unteren Knöpfe offenlässt und das Jackett locker darüberzieht, ohne die Weste darunter zu tragen. Außerdem lässt er oft die Krawatte weg. Seine Vorliebe von lockerer Kleidung zeigt sich auch in der Freizeit. Wenn er mal nicht die Schuluniform trägt, kleidet der große Junge sich in gemütliche, dennoch cool aussehende Klamotten, er bevorzugt dabei lockere Hemden und Jacken, die er wie das Jackett der Schuluniform meist ungeknöpft lässt. Das wirkt lässig, dadurch cool, aber gleichzeitig in der Kombination mit seiner strubbeligen Frisur und seinen hervorstechenden Augen auch wild. Seine Stimme ist eher tief, wenn er spricht klingt er selbstbewusst.

FähigkeitenBearbeiten

Akatsuki kann das Feuer kontrollieren.

VergangenheitBearbeiten

Akatsuki wuchs schon sein ganzes Dasein in gehobener Gesellschaft auf. Er war wohlbehütet und verbrachte die meiste Zeit seines Lebens mit seinem Cousin Hanabusa Aido. Die beiden Cousins waren unzertrennlich und trafen Kuran Kaname schon in ihrer frühen Jungend. Kain reagierte ziemlich neutral auf den Reinblüter, ganz im Gegensatz zu Hanabusa. Nach dieser Begegnung änderte sich nicht allzu viel in seinem Leben, doch später traf er wieder auf Kaname, bei der Beerdigung dessen Eltern. Der junge Kain- Sprössling freundete sich mit dem reinblütigen Jungen an. Ebenso kannte er Ruka Soen schon aus seiner Kindheit und schwärmte insgeheim für sie, aus diesem Grund hatte er alles, was Hanabusa ihm erzählte, sofort Ruka berichtet. Mit dem Ausdrücken seiner Gefühle war er nie allzu gut und außerdem hatte der junge Vampire gemerkt, dass das Mädchen für Kaname schwärmte, und damit sie glücklich sein kann, hat er seine Gefühle stets für sich behalten. Als Akatsuki dann auf die Cross-Akademie wechselte um Kaname zu unterstützen, traf er wieder auf Ruka, die nun hoffnungslos in Kaname verliebt war und stellte seine Gefühle nun vollkommen in den Hintergrund, vielleicht, um nicht verletzt zu werden. Aber als klar wurde, dass Kaname besondere Gefühle für die Tochter des Rektors hegte, hatte er immer einen kleinen Hoffnungsschimmer in seinem Inneren bewahrt, dass Ruka vielleicht eines Tages seine Gefühle erwiderte. Er führt an der Akademie, meist mit seinem Cousin, nun Aufträge von Kaname aus. Diesem hat er seine absolute Loyalität geschworen und ist nun ein treuer Gefährte und Freund von ihm.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki